Warum werden für chinesische URLs Ziffern statt Buchstaben genutzt?

Viele Chinesen können sich Zahlen leichter merken als lateinische Buchstaben. Chinesische Kinder lernen zwar das auf dem lateinischen Alphabet basierende Pinyin-System zur Buchstabierung von Wörtern in Mandarin (das Wort für „Internet“, 网络, wird in Pinyin Wangluo geschrieben). Gleichzeitig sind arabische Ziffern (1-2-3) grundsätzlich ebenfalls Importe aus dem lateinischen Alphabet (ABC). Dennoch sind die meisten Chinesen mit Zahlen mehr vertraut als mit Buchstaben – besonders diejenigen, die kein College besucht haben. Für viele könnte „Hotmail.com“ darum genauso gut in Kyrillisch geschrieben sein.


Lesen Sie mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.